WAS MACHT EIGENTLICH Jeremiah Wood?

Jeremias Holtz aka. Jeremiah Wood war schon häufig zu Gast im Theater in der Kurve, mal im Duo „JereMar“ mit der Cellistin Maren Pardall, mal zusammen mit Ruppi Barnickel als „Barnickel & Wood“. Mit Letzteren fand im Mai 2020 zum allerersten Mal in der Geschichte des Theater in der Kurve ein Livestream-Konzert auf unserer Bühne statt, das mit mehreren Kameras übertragen wurde. Ein 4-minütiger Trailer des Konzerts kann hier angesehen werden: https://youtu.be/6bxblvclxlM

Im August 2020 traten „Barnickel & Wood“ im Rahmen unserer „Sommernachtträume“ beim Weingut Schäffer auf. Mit Beginn des zweiten Lockdowns wurden dann weitere Konzerte abgesagt und Projektideen verschoben. Jeremiah Wood gibt nun online Musikunterricht. Der Veranstaltungskalender bleibt erst mal leer. In einem Interview, das Bernhard Weller (Spitz und Stumpf) im November 2020 mit Jeremiah führte, sagt dieser: „Ich stehe als Seiltänzer mit beiden Füßen auf dem Seil. Unter mir verschwindet die Sicht in den tiefen Abgrund im Nebel. Das Seil endet vor meinem vorderen Fuß. Ich drehe mich um. Hinter mir ist das ganze Seil sichtbar, aber ich spüre, wenn ich mich umdrehe, falle ich mit dem Seil in die Tiefe. Erst wenn ich den Fuß vor mir ins Leere aufsetze, taucht vor mir ein kleines Stück Seil aus dem Nebel auf!” (https://www.facebook.com/Spitz.und.Stumpf.Pfaelzer.Kabarett/posts/3356206094415150)

Mehr über Jeremiah Wood und „Barnickel & Wood“ ist hier zu finden:

http://www.jeremiahwood.de/

http://barnickel-wood.de/