VORHANG AUF! Unser Programm ab April 2021

Es gibt Grund zur Hoffnung: mit einer Inzidenz von 13,1 (Stand: 10.3.2021) hat Neustadt einen sagenhaft niedrigen Wert zu verzeichnen. Rheinland-Pfalz liegt mit 47,5 (Stand: 10.3.2021) ganz weit vorne (oder hinten?). Wenn die Zahlen so bleiben bzw. noch niedriger werden, dürfen die Theater schon Ende März öffnen. Und wir sind bereit!

Auch wenn es in den letzten Monaten scheinbar ruhig wurde im Theater in der Kurve, ging es hinter den Kulissen weiter. Wir blieben stets in Kontakt mit unseren Künstlerinnen und Künstlern und können Euch deshalb ab April ein abwechslungsreiches Programm bieten. Die ersten Termine finden sich auf unserer Website https://www.theaterinderkurve.de und auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/theaterinderkurve/events, weitere Termine werden folgen.

Natürlich werden jetzt einige Fragen aufkommen, deshalb gibt’s hier kurz und knackig die wichtigsten Punkte:

  • Sobald wir öffnen dürfen, werden wir uns umgehend mit dem Gesundsheitsamt in Verbindung setzen und ein sinnvolles Hygienekonzept vereinbaren. Alle Infos dazu folgen in Kürze.
  • Das Theater verfügt über eine neu gekaufte Belüftungsanlage. Zusätzlich können der Theatersaal und das Foyer regelmäßig gelüftet werden (vor und nach der Vorstellung, in der Pause).
  • Es gibt keinen Vorverkauf! Karten können reserviert werden per E-Mail an info@theaterinderkurve.de oder Tel. 06321/2147 (gerne auf den AB sprechen). Reservierte Karten können dann an der Abendkasse abgeholt und bezahlt werden. Nicht abgeholte reservierte Karten gehen in den freien Verkauf. Allerdings raten wir zur Reservierung, da wir mit Sicherheit eine nur begrenzte Anzahl Zuschauer ins Theater werden lassen dürfen.
  • Bei weiteren Fragen meldet euch gerne ebenfalls per E-Mail an info@theaterinderkurve.de oder Tel. 06321/2147. Wir stehen euch gerne zur Verfügung!

Natürlich ist uns bewusst, dass sich die Lage schnell ändern kann. Wir halten Euch über unsere verschiedenen Kanäle auf dem Laufenden. Trotzdem hoffen wir auf Euer Durchhaltevermögen, Eure Solidarität, und dass wir Euch bald wieder in unserem frisch renovierten Theater begrüßen dürfen!