Wir möchten euch gerne jemanden vorstellen:

„Hey,
mein Name ist Anna Wenzler. Ich mache gerade ein Praktikum im Theater in der Kurve und es macht mir großen Spaß, dort mitzuarbeiten und Einblicke zu erhalten in die ganzen Abläufe und Aufgaben, die in einem Theater so anfallen. Ich bin 25 Jahre alt und studiere in Heidelberg Sonderpädagogik auf Lehramt, sowie Theaterpädagogik. Ich liebe es, mich auszuprobieren und immer wieder Grenzen in meinem Kopf zu durchbrechen und dabei meine Komfortzone zu erweitern. Ich tanze, habe Schauspielerfahrung und fotografiere sehr gerne hobbymäßig. An Kunst und vor allem am Theater liebe ich die Freiheit (alles sein zu können, was ich möchte) und die schiere Unendlichkeit der Möglichkeiten.“
Wir sind sehr froh, Anna bei uns zu haben, sie ist eine große Bereicherung für unsere Theaterarbeit! ❤️

Zabawa – Die große Party!

So etwas gab es noch nie: Eine Kooperation zwischen drei großen Theatern aus der Region. Für diese Produktion haben sich das Theater in der Kurve, das Theater Alte Werkstatt Frankenthal und das Zimmertheater Speyer zusammengetan. In „Zabawa – Die große Party“ spielen Christian Birko-Flemming, Markus Maier und Jonas Werling drei sehr unterschiedliche Figuren, die ein gemeinsames Ziel verbindet: alle drei wollen „Zabawa“, die große Party – um jeden Preis. Mit der Inszenierung erfüllt sich Hedda Brockmeyer einen lang gehegten Wunsch. Der polnische Autor Sławomir Mrożek zeichnet das clowneske Geschehen mit tiefschwarzem Humor und satirischer Schärfe – ein Meisterstück des absurden Theaters, dessen tiefe Wahrheiten nach wie vor sehr aktuell sind.

Das Stück feiert am 30. Juli 2022 seine Premiere in Großkarlbach, Karten gibt es unter www.tawfrankenthal.net. Im August und Oktober 2022 ist das Stück dann im Theater in der Kurve zu sehen: https://www.theaterinderkurve.de/alle-veranstaltungen/

Vielen herzlichen Dank!

Unsere „SommernachtTräume 2022“ haben mit einer wunderbaren Kindertheater-Vorstellung ihren Abschluss gefunden. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die dieses besondere Theatererlebnis – 9 Veranstaltungen in 9 Tagen – möglich gemacht haben! ❤️ Bei uns geht es nahtlos weiter mit neuen Projekten, bald erfahrt ihr mehr!

Die Offene Bühne EXTRA! 18.5. + 15.6.2022

Herr Sö und so – das Comeback der Offenen Bühne im Theater in der Kurve! Zwei Jahre nach dem ersten Besuch des Virus fallen die Kleinkünstler*innen wieder in Hambach ein. Kabarettist Lars Sörensen präsentiert bekannte und unbekannte Gesichter, die sich oder neue Nummern auf den Brettern des Theater in der Kurve austesten wollen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Um 19:00 Uhr beginnt das Programm, ab 18:00 Uhr bieten wir die Tagessuppe von MIRA Salat- und Suppenbar an – perfekt für den Feierabend!

Wir sehen uns 2022!

Aufgrund der aktuell schwierigen Lage haben wir uns dafür entschieden, die letzten geplanten Veranstaltungen des Jahres in der Kurve abzusagen. Wir nutzen nun die Zeit zwischen den Jahren, um ein frisches, abwechslungsreiches Programm für 2022 zusammenzustellen. Wir arbeiten an verschiedenen neuen Projekten und Ideen und freuen uns darauf, Euch diese bald zeigen zu dürfen. Bis dahin passt auf Euch auf und bleibt gesund! Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter für Neuigkeiten.

Video: Aufzug in den 7. Theaterhimmel | Highlights

Am 6. und 7. November 2021 mietete der Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. (THUK) die gesamte siebte Etage des Panorama Hotels am Rosengarten in Neustadt an der Weinstraße, um dort ein Stationentheater anzubieten. Hinter zwölf Hotelzimmertüren gab es Schauspiel-Szenen, Perfomances, Figurentheater, Musik und Installationen zu erleben, entworfen und gespielt von bekannten Künstlerinnen und Künstlern aus der Region. Auch an der Rezeption, im Fahrstuhl und in den Fluren konnten einem phantastische Figuren begegnen. Dieses Video fasst die Highlights dieses besonderen Wochenendes zusammen und gibt Einblicke in die Entstehung der einzelnen Stationen. Der Vorstand des THUK bedankt sich sehr herzlich bei allen Beteiligten und Unterstützenden dieses Projekts, beim Panorama Hotel am Rosengarten, der Stadt Neustadt und allen Besucher*innen! Diese Veranstaltung wurde von NEUSTART KULTUR in Neustadt gefördert.

Neues Angebot am Theater in der Kurve

Claudia Olma

Ab November möchten wir gerne die Möglichkeit anbieten, sich in einem neu gegründeten Amateur-Erwachsenen-Ensemble ausprobieren zu können. Vorkenntnisse sind hierbei nicht nötig, dafür Offenheit und Spielfreude! Wir freuen uns riesig, dass wir Claudia Olma für dieses Angebot gewinnen konnten. Claudia tritt seit vielen Jahren mit Figurenspiel, Schauspiel und Gesang auf. Sie hat in Herxheim am Chawwerusch Theater gearbeitet, sowie in Karlsruhe am marotte Figurentheater und am Sandkorn Theater. An zahlreichen nationalen und internationalen Theaterfestivals nahm sie bereits teil.

Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen zu einem ersten unverbindlichen Kennenlernen am Sonntag, den 21. November 2021, von 11 bis ca. 16 Uhr (mit Pausen) im Theater in der Kurve.

Wer Claudia gerne im Vorfeld schon mal erleben möchte, kann zu unserem „Tag des offenen Theaters“ am kommenden Sonntag, 17. Oktober, 11 bis 17 Uhr im Theater in der Kurve vorbeischauen. Claudia wird den ganzen Tag vor Ort sein und freut sich über Kontakte und Gespräche.