"Gift" – Gastspiel Zimmertheater Speyer (FÄLLT AUS)

Gastspiel

17. April 2021 - 20:00

Da es von Seiten der Politik leider keinerlei Konzept zur Öffnung kultureller Einrichtungen gibt, werden vier unserer geplanten April-Veranstaltungen ausfallen müssen. Betroffen sind das Live-Hörspiel „ALICE“ am 10. und 11. April und die Vorstellungen von „Gift“ am 17. und 18. April. Reservierungen für diese Veranstaltungen verfallen. Für eventuelle Nachholtermine empfehlen wir, neu zu reservieren. Die Vorstellung der Stupid Lovers am 24. April steht noch, ebenso alle weiteren Termine, die ihr auf www.theaterinderkurve.de nachlesen könnt. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir immer wieder einen neuen Spielplan aufstellen werden. Wir geben nicht auf!

***

Informationen zu Reservierungen und Hygienekonzept: KLICK

Gift“ – Gastspiel Zimmertheater Speyer. Ein Stück von Lot Vekemans. Deutsch von Alexandra Schmiedebach und Eva Pieper.

Nach mehr als zehn Jahren kommen ein Mann und eine Frau zusammen, an dem Ort, wo ihr Kind begraben ist. Beide haben verschiedene Wege eingeschlagen, mit dem Tod des Kindes umzugehen. Der Grund ihres Treffens ist ein Brief, in dem die Umbettung des Kindes angekündigt wird, nachdem man auf dem Friedhof Gift im Boden gefunden hat. Aber warum lässt sich die ganze Zeit niemand von der Friedhofsverwaltung sehen? Das Elternpaar begegnet sich unsicher, versucht eine Annäherung. Doch der Schmerz hat eine nur schwer überbrückbare Kluft gerissen…

Gift“ ist ein Stück über Kommunikation, die tastende Suchbewegung zweier Menschen nach der Möglichkeit, die Vergangenheit zu akzeptieren, in gemeinsamer Erinnerung Ruhe zu finden und Vertrautes wieder zuzulassen. Dabei lässt das Stück selbst in der tiefsten Tragik des Lebens auch komische Momente aufblitzen.

Regie: Timo Effler, es spielen: Monika-Margret Steger, Markus Maier. Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz.