Schwanengesang

Gastspiel

13. November 2021 - 19:00

Schwanengesang (Kalchas)

von Anton Tschechow

Dramatische Etüde in einem Akt

Alle Infos zu VVK und Reservierung: https://www.theater-in-der-kurve.de/2021/10/04/euer-besuch-bei-uns/

Ein alter Provinzschauspieler schläft betrunken in der Garderobe ein und ist spät nachts beim Aufwachen allein im Theater. Zum ersten Mal reflektiert er sein Leben und dabei wird ihm sein Alter und sein unausweichlicher Tod bewusst: er wird depressiv und bekommt Angst. Gerne schauen wir zu, wie er sich mit Hilfe eines alten Souffleurs zurück in die Lust am Leben spielt, wie er mit Kreativität und mit seiner Kunst zurückfindet zu Lachen, Lust und Lebensfreude. Ein bittersüßer Tschechow Einakter über die Notwendigkeit und den Segen von Kunst und eine feine, genaue, amüsante psychologische Skizze eines alten Schauspielers.

Spieldauer: 30 Minuten

Eintritt: 7,-€

Team: Spiel: Gerd Becht, Gerd Faber/ Kostüm und Maske: Sabine Sommer/ Moni Adam/ Technik: Christian Simon/ Regie: Juliane Sommer/ Musik: Randolph Rüba

Premiere: Freitag, 12. November 2021 um 19 Uhr

Weitere Aufführungen:

Samstag, 13. November: 1. Aufführung 19 Uhr / 2. Aufführung 20 Uhr

Mittwoch, 17. November: 1. Aufführung 17 Uhr / 2. Aufführung 19 Uhr

Freitag, 26. November: 1. Aufführung 19 Uhr / 2. Aufführung 20 Uhr

Samstag, 27. November: 1. Aufführung 19 Uhr / 2. Aufführung 20 Uhr